Wie schütze ich Handy, Laptop & Co? - STARTPLATZ

Wie schütze ich Handy, Laptop & Co?

25. November 2013, 09:45 :: Gastbeitrag

Autor: Matthias Gräf

Jeder von uns hat heutzutage ein Handy und einen Laptop, surft im Internet, telefoniert und geht meistens davon aus, dass das alles sicher ist und nichts passieren kann. Doch was passiert wenn man sein Handy verliert oder jemand den Laptop hackt, während man im WLAN ahnungslos surft? Wem das schon mal passiert ist, hat sich bestimmt schon gefragt: “ Was passiert mit meinen Daten? Sind sie überhaupt noch sicher?“ Unlängst weiß jeder Bescheid über die NSA-Affaire und mehr denn je steht die Sicherheit der persönlichen Daten im Vordergrund. Umso wichtiger ist es, dass jeder seine Daten schützt, sei es eine Privatperson, ein Geschäftsmann oder ein Unternehmen. Und gerade für die beiden letztgenannten ist es besonders wichtig vertrauliche Daten gut zu schützen um nicht am nächsten Tag in einem Albtraum aufzuwachen weil sich jemand in das System eingehackt hat. Dann kommt die Frage:“ Was hätte ich tun können damit das gar nicht erst passiert?“

 

Wo es ein Problem gibt, da gibt es auch eine Lösung!

Doch es gibt auch Lösungen und Methoden um die Sicherheit der Daten zu gewährleisten und selbst im worst case gelassen zu bleiben. Am 27. November habt ihr die Möglichkeit euch einen hochinteressanten Vortrag zu einem nur zu aktuellen Thema anzuhören: IT-SicherheitPablo Endres wird euch dazu drei Beispiele vorstellen (das Surfen im offenen Wifi, der Verlust des Handys und des Laptops) und dazu Schutzmaßnahmen, um seine Daten trotzdem zu sichern. Außerdem wird er Maßnahmen erläutern, die es dem Nutzer ermöglichen jederzeit sicher im Internet zu surfen bzw. zu arbeiten. Denn heutzutage reichen Passwörter oft nicht mehr aus um seine Seiten zu schützen. Pablo selber ist ein erfahrener Security Consultant. Sein Wissensgebiet umfasst information security, networking, telephony, *NIX und technological research.

 

Wozu?

Im Vortrag geht es darum einen Überblick und praktische Tipps zu geben, die auch Startups umsetzen können, um ihre Seite sicherer zu machen. Zudem vermittelt der Vortrag Kenntnisse in practical security im Bereich IT, sprich Security-Awareness oder Security-Aufmerksamkeit. Somit hat jeder die Chance seinen Gadgets sicher zu machen und kann ohne Bedenken surfen.

 

Für wen?

Der Vortrag richtet sich besonders an Startups, Manager, Techies, Vertriebler, also an alle die viel im Internet bzw. am Computer und Handy walten und schalten. Auch unerfahrene Leute haben somit die Chance ihre Seite sicherer zu machen und vor Angriffen von außen zu schützen.

 

Weitere Informationen zum Vortrag und zur Anmeldung hier.

 

 



Kommende Events

  • Thursday, 17.10.19, 16:00 - 18:00 Uhr
  • STARTPLATZ, Im Mediapark 5, 50670 Köln
  • WSS Redpoint

  • Friday, 18.10.19, 18:30 - 02:00 Uhr
  • STARTPLATZ, Im Mediapark 5, 50670 Köln

  • Tuesday, 22.10.19, 17:00 - 20:00 Uhr
  • STARTPLATZ, Im Mediapark 5, 50670 Köln
  • André Hintz

Neueste Beiträge

Latest tweets

STARTPLATZ