Energie-Management im STARTPLATZ

Strom sparen im STARTPLATZ dank innovativem Energie-Management

20. Juli 2016, 09:58 :: Allgemein

Autor: Carolin Gattermann

Was nach Feierabend mit dem Stromverbrauch so passiert, wissen die Wenigsten. Ob im letzten Büro noch das Licht an ist, ob die Kaffeemaschine auf „StandBy“ ist oder das Flurlicht noch brennt – da achten nicht alle drauf. Doch auch im STARTPLATZ wird unternehmerische Verantwortung groß geschrieben und wir haben die Mission, durch innovatives Energie-Management den Stromverbrauch effizient zu senken.

Um dieser Verantwortung gerecht zu werden wird im STARTPLATZ Stromsparen groß geschrieben. Wir haben im letzten Jahr Sensoren und Sammelrouter im STARTPLATZ Köln installiert, um unseren Stromverbrauch zu messen, beobachten, analysieren und anschließend zu senken. Dieses Messsystem erfasst neben den einzelnen Verbraucherkategorien Licht, Klimaanlage und Küche auch die Gesamtverbräuche der Büroebenen.

Mit dem neuen drahtlosen Energiemonitoring-System PowerRadar von RightEnergy wird jetzt nicht mehr nur der Energieverbrauch über den Gesamtzähler beobachtet. Wir können jetzt in Echtzeit von einem beliebigen Internetplatz aus die Verbräuche der verschiedenen Etagen im Mediapark 5 anschauen.

Damit wurde sichtbar, was so in der Nacht passiert und welche Stromkosten nach Feierabend so verursacht werden. Im 4. OG des STARTPLATZ beispielsweise brannten in der Nacht oft 30 Halogenlampem im Flur. Das waren insgesamt 4kW nächtlich von 21Uhr bis 5Uhr morgens, also 8h. Nachdem wir unsere Mieter und auch den Hausmeister darauf aufmerksam gemacht haben, hat sich nun mit Abschalten der Flurlichter der Nachtverbrauch auf 1,6kW senken lassen.

Bei 340 Arbeitstagen im Jahr und einer Leistungsreduktion von 4kW-1,6kW=2,4kW über 8h pro Tag ergibt sich eine Ersparnis für den Startplatz von 340*8h*2,4kW=6528kWh – das kann sich doch sehen lassen!!!

Das zeigt, wie einfach das Stromsparen für jeden Einzelnen von uns ist einen kleinen Beitrag zum Klima zu leisten. Lediglich durch ein wenig Rücksicht und Aufmerksamkeit.

Gemeinsam können wir unseren CO2-Fußabdruck so gering wie möglich halten und Nachhaltig etwas für unsere Umwelt tun! Vielen Dank liebe STARTPLATZ-Member für eure Mithilfe!



Kommende Events

  • Tuesday, 27.07.21, 14:00 - 15:15 Uhr
  • STARTPLATZ, Im Mediapark 5, 50670 Köln

  • Wednesday, 28.07.21, 12:00 - 13:00 Uhr
  • STARTPLATZ, Im Mediapark 5, 50670 Köln
  • Le Wagon

  • Wednesday, 28.07.21, 17:00 - 18:00 Uhr
  • STARTPLATZ, Im Mediapark 5, 50670 Köln

Neueste Beiträge

Latest tweets

STARTPLATZ