TECH MBA 1x1: Frontend, A/B-Testing und Responsive - STARTPLATZ

TECH MBA 1×1: Frontend, A/B-Testing und Responsive

20. November 2013, 09:32 :: Allgemein

Autor: Matthias Gräf

Beim letzten Mal haben wir den Bereich Web-Framework besprochen. Weitere Bereiche mit denen wir uns im Rahmen des Workshops beschäftigen werden betreffen das Frontend einer Webanwendung. Unter einem Frontend versteht man grob gesagt alles, was ein Benutzer von einer Anwendung sieht oder mit dem er in irgendeiner anderen Form interagieren kann.

[box]Der Tech-MBA Workshop richtet sich an Produktmanager, Projektleiter und natürlich Gründer, die täglich mit der Technik des Webs konfrontiert werden, aber selber keine Experten in den technischen Bereichen des Webs sind.

Im diesem und weiteren Blogposts wollen wir kurz die einzelnen Themen des Workshops und ihre Relevanz für die Zielgruppe aufzeigen.

Zum Start werden wir uns kurz mit den Basis-Technologien (HTML, CSS und Javascript) in diesem Bereich beschaffen, mit denen vermutlich jeder schon mehr oder wenig eigene Erfahrungen gesammelt hat. Da jedoch in der heutigen Zeit kaum ein Entwickler noch direkt mit diesem Technologien arbeiten zeigen wir die Tools und Werkzeuge, welche in den meisten Projekten zum Einsatz kommen. Weiterhin werden wir ein wenig in die Zukunft schauen und die neusten Features und Entwicklungen vorstellen.

Die Teilnehmer sollten nach diesem Teil einfache Frontend-Änderungen z.B. in A/B-Testing Tools selbstständig durchführen können und in ihren Teams die aktuellen und zukünftigen Entwicklungen im Frontend-Bereich begleiten können.

Aufbauend auf den Basis-Techniken werden wir uns die aktuellen Client-Side Frameworks anschauen und ihre unterschiedlichen Einsatzszenarien beschreiben. Wir grenzen diese gegen den Einsatz von purem Javascript ab und konzentrieren und besonders auf den Einsatz in mobilen Anwendungen. In diesem Kontext werden wir dir unterschiedlichen Möglichkeiten von mobilen Anwendungen, angefangen von „Responsive“ über die genannten Client-Side-Applications und hybride Anwendungen bis hin zu nativen Apps vorstellen.

Die Teilnehmer werden hier befähigt die Komplexität der einzelnen Technologien für ihre eigenen Projekte abzuschätzen und lernen Vorteile/Einschränkungen kennen.

Erfahrt mehr zum Workshop und lernt die Sprache der Entwickler zu verstehen!



Kommende Events

  • Tuesday, 27.07.21, 14:00 - 15:15 Uhr
  • STARTPLATZ, Im Mediapark 5, 50670 Köln

  • Wednesday, 28.07.21, 12:00 - 13:00 Uhr
  • STARTPLATZ, Im Mediapark 5, 50670 Köln
  • Le Wagon

  • Wednesday, 28.07.21, 17:00 - 18:00 Uhr
  • STARTPLATZ, Im Mediapark 5, 50670 Köln

Neueste Beiträge

Latest tweets

STARTPLATZ