Bekannt ohne Budget: PR für Startups mit Carolin Gattermann - STARTPLATZ

Bekannt ohne Budget: PR für Startups mit Carolin Gattermann

15. Mai 2019, 12:54 :: Aktuelle Trends | Gastbeitrag | Veranstaltungen

Autor: Olga Rube

Ohne Öffentlichkeitsarbeit schafft ein Startup in der Anfangsphase nicht den Absprung. Doch welches Startup hat schon das passende Kleingeld übrig, um es in PR und Markenaufbau zu investieren? Ist es möglich, professionelle Öffentlichkeitsarbeit zu betreiben, ohne viel Geld in die Hand zu nehmen? Carolin Gattermann, Head of Communications im STARTPLATZ und Startup Coach, ist überzeugt, dass PR für Startups auch ohne großen Budgettopf möglich ist. Wir haben uns mit der PR-Expertin getroffen und erfahren, was ihre Top Tipps für gelungene Pressearbeit sind. 

Hallo Caro! Stell dich unseren Lesern doch kurz vor!

„Hi, ich bin Caro und ich habe in verschiedenen Unternehmen und Agenturen das PR- und Marketing-Handwerk gelernt, bevor es mich in die spannende Startup-Szene verschlug. Seit Anfang 2015 bin ich beim STARTPLATZ für die Unternehmenskommunikation, also das Marketing und die PR, verantwortlich. Außerdem bin ich Chapter Director für den Startup Grind Köln & Düsseldorf und habe letztes Jahr mit meiner Kollegin die moversXshakers UG gegründet, die hauptsächlich Community Events für Entrepreneure und Startup-Interessierte organisiert. Unter dem Namen “Bekannt ohne Budget” fasse ich meine Freelancer Tätigkeiten als Startup Coach für Digital PR, Content Marketing, Storytelling und Agiles Arbeiten zusammen.“

Wie sieht für dich gelungenes PR und Content Marketing aus?

„Im Idealfall finden euch eure Zielgruppe und die Medien über richtig gute relevante Inhalte, halten euch für interessant sowie kompetent und kaufen deswegen eure Produkte bzw. berichten über euch.“

Was sind die Kernelemente des Workshops?

„Ihr lernt in nur 2 Tagen, wie ihr eine Strategie für PR & Content Marketing aufsetzt und auch selbst umsetzt, ohne dafür eine Agentur zu beauftragen.“

Nenne uns deine Top 3 Tipps für gelungene PR und Content Marketing!

„1) Legt euch einen vernünftigen Newsroom auf eurer Website an, auf der ihr Bildmaterial, Logos, eure Unternehmensbeschreibung und Pressemitteilungen hinterlegt

2) Beantwortet mit eurem Content immer die Fragen, die sich eure Zielgruppe stellt! Wenn ihr dafür Keyword-Analyse Tools nutzt, habt ihr automatisch guten SEO Content.

3) Bietet den Medien Stories an und kein Werbe-Bla-Bla.“

 

 

Von Eventbrite



Kommende Events

  • Tuesday, 22.10.19, 17:00 - 20:00 Uhr
  • STARTPLATZ, Im Mediapark 5, 50670 Köln
  • André Hintz

  • Wednesday, 23.10.19, 09:00 - 23:00 Uhr
  • Düsseldorf, Düsseldorf

  • Thursday, 24.10.19, 09:30 - 17:00 Uhr
  • STARTPLATZ Düsseldorf, Speditionstr. 15a, 40221 Düsseldorf

Neueste Beiträge

Latest tweets

STARTPLATZ