Kick-Off STARTPLATZ Accelerator Batch #22: Remote Rollout - STARTPLATZ

Kick-Off STARTPLATZ Accelerator Batch #22: Remote Rollout

15. Januar 2021, 12:28 :: Accelerator | News | Veranstaltungen

Autor: Arne Gonschor

Diesen Montag hatte das Warten endlich ein Ende. Im Rahmen des Kick-Off Events unseres neuen STARTPLATZ Accelerator Batch stellten sich elf spannende und hungrige Startups einem bunten Publikum vor – erstmals zu einhundert Prozent remote. Den Zuschauenden wurden dabei digitale Ideen und Lösungen für verschiedenste Herausforderungen unserer Zeit präsentiert. Für unsere Startups aus ganz Deutschland bedeutet das Kick-Off Event den Startschuss zu einer viermonatigen digitalen Reise voller Networking, Challenges und einzigartiger Insights. Wir freuen uns auf die gemeinsame Zeit!

 

Pitch please!

 
11 Teams – 5 Minuten – 1 Frage. Nach diesem Prinzip pitchten am Montagabend unsere neuen Startups den zwischenzeitlich 90 Zuschauenden ihre Geschäftsideen. Im komplett digitalen Setting lauschten Gründer:innen, langjährige Partner:innen und Freund:innen des STARTPLATZ innovativen Ideen der diversen Gründungsteams. Nach knapp 90 Minuten Präsentation ging es für alle interessierten Teilnehmenden in – durchweg gut besuchte – Break-Out Sessions. Hier wurden offenen Fragen diskutiert, Businesspläne analysiert und erste Kontakte geknüpft.
 


Banner Accelerator

 

Daten gehören die Zukunft

 
Trotz unterschiedlichsten B2B, B2C oder auch D2C Lösungen prägten zwei Megatrends erkennbar den Abend: Big Data und Artificial Intelligence. Die Verarbeitung gewaltiger Datenmengen bildet für Teams wie ambeRoad, aparkado, baoo (hier geht’s zum Blogartikel), Buuk oder auch Naeco Blue das Fundament ihres Geschäftsmodells. aparkado und Naeco Blue werten neben den Daten ihrer Nutzer:innen beispielsweise auch Satelliten- und Wetterdaten – teilweise in Echtzeit – aus und speisen diese in der Folge in ihre hauseigenen Algorithmen.
Gepaart mit künstlicher Intelligenz verwandeln sie die gesammelten Daten in maßgeschneiderte Lösungen für Fernfahrer:innen auf Parkplatzsuche (aparkado) oder Betreiber:innen von Wind- und Solarparks (Naeco Blue). Das Startup Buuk nutzt seinen lernfähigen Algorithmus beispielsweise zur stetigen Optimierung ihrer digitalen Publishing-Lösung für große Buchverlage und eigenständige Autor:innen.
 

Let’s get digital

 
Als Reaktion auf die Coronakrise wurden viele Bereiche der Arbeitswelt – nicht zuletzt auch dieses Pitch-Event – in den digitalen Raum verschoben. Diese Entwicklung erschwert das Leben vieler Startups, gerade im Bereich Food & Beverage. Dort sind junge Unternehmen häufig auf die Präsentation und Verkostung ihres innovativen Produktes vor Ort im Groß- oder Einzelhandel angewiesen.
Unser neues Accelerator Team ComDocks setzt genau hier an und möchte diesen Prozess digitalisieren. Über die Plattform können Entscheider:innen von Handelsketten oder Einzelhändler digitale und wiederkehrende Pitch Events erstellen und sich so mit den neuesten Startups der Branche vernetzen. Das Hamburger Startup übernimmt dabei neben der digitalen Vermittlung auch die Distribution der Produktsamples vom Unternehmen zum Händler.


Logos der drei Teams

Alles andere als normal

 
Ebenfalls im Trend liegen – nicht erst seit 2020 – digitale Sport-Apps. Während es zu Massensportarten und reinem Kraft- und Cardiotraining schon reichlich Lösungen auf dem Markt gibt, sind viele Randsportarten noch stark unterrepräsentiert. Die App NOT THE MAINSTREAM von Polearn Gründerin Lea Dickert soll die erste Station für Sportler:innen aus ganz Deutschland werden, die ihre Leidenschaft auf das nächste Level bringen wollen. Dazu bietet die Plattform Video Tutorials, Schritt-für-Schritt Anleitungen und vieles mehr von den besten Content Creator:innen der jeweiligen Sportarten. Auf lange Sicht soll so eine Art soziales Netzwerk entstehen, in dem sich Nutzer:innen austauschen, zusammen trainieren und das Beste aus sich herausholen. Der Fantasie, welche Sportarten im digitalen Fitnessstudio ausgeübt werden können, ist dabei eigentlich keine Grenzen gesetzt.
 

Landwirtschaft als Klimaretter

 
Die größte und vielleicht wichtigste Herausforderung unsere Zeit ist die Abwendung des Klimawandels. In den vergangenen Jahren sind unzählige Startups an den Start gegangen, die mit ihrer Innovation einen Teil zu dieser globalen Mission beitragen möchten. So verhält es sich auch mit unserem achtköpfigen Accelerator Team Climate Farmers. In der digitalen Academy des Startups sollen Landwirt:innen alles zu regenerativer Landwirtschaft lernen und sich in der Community gegenseitig unterstützen.
Das Ziel: Landwirtschaft umweltfreundlich gestalten und damit Böden erhalten, Biodiversität schützen und – als übergeordnetes Ziel – einer Branche am Wendepunkt eine Zukunftsperspektive aufzeigen. Über die Plattform können Konsument:innen die nachhaltig produzierte Nahrung dann direkt von Höfen aus ihrer Nähe beziehen und ihren Teil zur Konsumwende beitragen. Schon heute gibt es erste Pionierprojekte und wöchentlich schließen sich immer weitere Klimaretter:innen der Bewegung an.


Ablauf des STARTPLATZ Accelerators

Digitale Vorreiter

 
Mit dem Kick-Off des Accelerator Batch #22 startete die zweite vollständig digitale Runde unseres Startup Programms. In den nächsten Monaten werden unsere 11 Teams alles lernen, was sie als junge Unternehmer in der digitalen Geschäftswelt wissen und können müssen. Für die nötige Abwechslung ist dabei definitiv gesorgt: Neben Coachings und Workshops erwarten die Gründer:innen auch Veranstaltungen wie die gemeinsame Aktivierungs-Yoga-Session in der Mittagspause des Kick-Off Events. Bis dahin wünschen wir allen Teilnehmenden viel Erfolg und freuen uns, ihre Geschichten hier und in unseren sozialen Medien erzählen zu dürfen.
 

Jetzt dem STARTPLATZ bei YouTube folgen und keine Highlights mehr verpassen!

Jetzt abonnieren



Kommende Events

  • Thursday, 28.10.21, 18:00 - 19:30 Uhr
  • STARTPLATZ, Im Mediapark 5, 50670 Köln

  • Thursday, 04.11.21, 10:30 - 12:30 Uhr
  • STARTPLATZ, Im Mediapark 5, 50670 Köln
  • Hans-Christoph Kaiser

  • Tuesday, 09.11.21, 18:00 - 22:00 Uhr
  • STARTPLATZ, Im Mediapark 5, 50670 Köln

Neueste Beiträge

Latest tweets

STARTPLATZ