Rheinland-Pitch September 2014 - STARTPLATZ

Rheinland-Pitch September 2014

29. September 2014, 21:43 :: Rheinland-Pitch

Autor: Matthias Gräf

Woah! Der STARTPLATZ und WSS Redpoint Rechtsanwälte konnten sich über ein volles Haus freuen. Circa 100 Besucher, darunter Investoren, Business Angels, Unternehmer, Networker sowie erfahrene Startup‐Unternehmer fanden sich am Montagabend im Mediapark ein. Aber auch das Teilnehmerfeld konnte sich sehen lassen. Aus Anfangs 11 Teams hatte unsere Jury beim Vorpitch vier Top Teams ausgewählt, diese waren: AISLER, CODE2ORDER, rateyourclub und Wotch.

Nach einigen guten Pitches bestimmten die Zuschauer schließlich den Sieger des 15. Rheinland-Pitch. Herzlichen Glückwunsch an Wotch!

Über den ersten Platz, einen Sonderpreis von Microsoft Bizpark konnte sich das Team von Wotch freuen. Auf dem zweiten Platz landete CODE2ORDER gefolgt von AISLER.

Alle Teams erhielten von unserem Sponsor Elance einen Gutschein um Fachkräfte zu akquirieren. Wir gratulieren den drei Gewinnern recht herzlich und freuen uns auf den nächsten Rheinland-Pitch am 27. Oktober.


AISLER

 

 

 

Building hardware at scale requires resources in various fields of expertise. This includes areas such as mechanical and electrical engineering, conceptual hardware design, supply chain management, and customer delivery. Orchestrating these resources can lead to a highly inflexible development process where specialized employees depend on each other and even a small change to the hardware specification could have a large affect further down the value chain. Capital intense risks, such as faulty productions, recertification, supply shortages, or even bankruptcy, could arise if not monitored properly.
AISLER makes hardware less hard by providing tools that extend the capabilities of existing engineering systems, such as Cadsoft Eagle and Altium Designer, into a company wide collaboration process. AISLER removes the time consuming layer of documentation by tracking hardware revisions automatically and informing the right people at the right time. AISLER monitors the workflow status and thus provides a control layer for the whole hardware development value chain. AISLER provides a standard REST-API, which can be embedded easily into any existing infrastructure.

 

CODE2ORDER

 

 

 

Mit CODE2ORDER bestellt der Gast eines Restaurants/Cafe’s seine Getränken und Speisen selbst über das eigene Smartphone. Der Gast scannt einen auf dem Tisch befindlichen QR Code und gelangt so auf die Bestellseit. Dank webbasierter Technologie ist keine App nötig. Ebenfalls kann jedes internetfähige Endgerät genutzt werden. Die Bestellung wird an ein Infoterminal (Tablet-PC, Notebook, etc.) übertragen. Dort erhält die Servicekraft in einer Live-Ansicht einen Überblick von welchem Tisch was bestellt wurde und kann so die Bestellung entsprechend bearbeiten.
Ein solches System existiert nach unserer Recherche bisher nicht. CODE2ORDER verkürzt die Wartezeiten für die Gäste. Dies führt dazu, dass die Zufriedenheit der Gäste steigt und mehr Bestellungen getätigt werden. In folgedessen kann ein höherer Umsatz generiert werden. Dadurch, dass Prozesskosten (analog zum Online-Banking) auf den Gast übertragen werden, hebt das System zudem Einsparpotential. Ebenfalls sind die Anschaffungs- und Unterhaltungskosten für den Gastronom gering. Im direkten Umfeld kann er/sie sich durch ein modernes System von Wettbewerbern abgrenzen. Das System ist dazu noch saisonal skalierbar und maximal flexibel.

rateyourclub

 

 

 

Für Fußballclubs sowie auch Sponsoren kann rateyourclub (Online-Bewertungsplattform) einen wichtigen Beitrag zum Customer- bzw. Stakeholder-Relationship-Management leisten. Zu den abgegebenen Bewertungen werden wir Datenauswertungen und -analysen als Dienstleistungen für Fußballclubs und Sponsoren erstellen und ertragswirksam an diese veräußern. Durch die onlinebasierte Datenerhebung ermöglichen wir eine umfassende Marktforschung sowie ein effektives Controlling, worin wir uns gegenüber den Angeboten bestehender Wettbewerber durch die fortlaufende und umfassende implizite Datenerhebung auf der Bewertungsplattform unterscheiden. So können wir regelmäßig Erfolgsfaktoren sowie Verbesserungspotenziale aufzeigen.

Wotch

 

 

 

Our business is to develop, produce and market a Smart Device, a computing device, which is able to connect wirelessly to the internet through a smartphone, running mobile applications and is worn on the user’s wrist.
It’s not necessary to replace your existing wrist watch. We are planning to market it as an OEM device to manufacturers of watches, watch bands and as complete solutions with an analog/quartz watch for specific target groups.


Ihr wollt beim nächsten Rheinland-Pitch dabei sein? Dann bewerbt Euch jetzt mit Eurer Idee und seid beim Vorpitch am 20. Oktober dabei!



Kommende Events

  • Tuesday, 27.07.21, 14:00 - 15:15 Uhr
  • STARTPLATZ, Im Mediapark 5, 50670 Köln

  • Wednesday, 28.07.21, 12:00 - 13:00 Uhr
  • STARTPLATZ, Im Mediapark 5, 50670 Köln
  • Le Wagon

  • Wednesday, 28.07.21, 17:00 - 18:00 Uhr
  • STARTPLATZ, Im Mediapark 5, 50670 Köln

Neueste Beiträge

Latest tweets

STARTPLATZ