Accelerators Worldwide - Melbourne - STARTPLATZ

Accelerators Worldwide – Melbourne

9. Januar 2016, 09:48 :: Accelerator | Allgemein

Autor: Matthias Gräf

Heute führt uns die Accelerators Worldwide Reihe nach Melbourne in die Hauptstadt des Bundesstaates Victoria, Australien. Melbourne ist nach Sydney die zweitgrößte Stadt des australischen Kontinents und hat für Startups viel zu bieten. Wir stellen heute AngelCube vor, ein Acceleratorprogramm für Tech Startups, die Gründungswilligen dabei helfen, brilliante Ideen in einem entsprechenden Umfeld umzusetzen.

Jedes Jahr werden bei AngelCube 1o Startups in das Acceleratorprogramm aufgenommen. Hier wird in early-stage Tech Startups investiert, die in intensiven Monaten die Möglichkeit erhalten, ihr Produkt weiter zu entwickeln, Verbindungen zu knüpfen und ein Projekt mit den besten Chancen auf Erfolg voranzubringen.

Für AngelCube Startups steht das Ziel im Vordergrund, Ideen, Produkte, Plattformen etc. zu validieren und sie im Markt zu etablieren. Jedes Team nimmt an Pitch Sessions und Pivots teil, bis es bereit für Investoren und globale Märkte ist.

AngelCube Melbourne

Davon profitieren Startups im AngelCube

AngelCube Startups erhalten $ 40.000 Seed-Finanzierung und Zugang zu einem Weltklasse-Netzwerk von internationalen Mentoren mit viel Erfahrung im Aufbau erfolgreicher Online-Unternehmen. Sie haben außerdem Vorteile durch ein Partner -Programm, das Angebote von Amazon AWS, Rackspace, Microsoft Azure, oDesk und vielen mehr umfasst .

Die erfolgreichsten Mentoren Melbournes

Viele der Mentoren, die die Startups im AngelCube unterstützen, sind selbst Gründer und kommen aus Unternehmen wie RetailMeNot, Venuemob, Catch of the Day und Pollenzier. Sie werden in Austalien als erfolgreichste Tech-Unternehmer betrachtet und sind vor Ort, um ihr Wissen zu teilen und den Startups bei den Herausforderungen der Unternehmensgründung unter die Arme zu greifen. Zum AngelCube Mentor Team gehören auch hoch angesehen Venture Capitalists, Technologen, Community Manager, Digital Marketers, Wirtschaftsprüfer und Rechtsanwälte, die ihr Knowhow und die Expertise an die Teilnehmer des Programms weitergeben. Die Möglichkeit zum Wissenssaustausch ist durch one-to-one Sitzungen mit Branchenexperten gegeben. Außerdem finden Gruppenmeetings und Vorträge unter anderem zu den Themen Marketing, Kundengewinnung und Controlling statt.

Das Antragsverfahren ist einfach: bewerben kann man sich via AngelList, indem man das Team und das Produkt beschreibt und angibt, warum AngelCube investieren soll. Wird das Interview im Anschluss erfolgreich über die Bühne gebracht, erhalten die Bewerber schnell Bescheid, ob sie in das Programm aufgenommen werden oder nicht. Im Anschluss an das Acceleratorprogramm werden die Startups sofort Teil des Inkubatorprogramms, so dass das Programm insgesamt 6 Monate andauert und intensive Betreuung und Beratung für die Startups bedeutet.



Kommende Events

  • Friday, 30.07.21, 12:00 - 13:00 Uhr
  • Remote per zoom call,
  • STARTPLATZ

  • Tuesday, 03.08.21, 12:00 - 13:00 Uhr
  • STARTPLATZ, Im Mediapark 5, 50670 Köln
  • Daniel Gatzke

  • Tuesday, 03.08.21, 17:00 - 18:00 Uhr
  • STARTPLATZ, Im Mediapark 5, 50670 Köln
  • Mladen Panov

Neueste Beiträge

Latest tweets

STARTPLATZ