Performance Design als Schlüssel zu erfolgreichen Werbekampagnen - STARTPLATZ

Performance Design als Schlüssel zu erfolgreichen Werbekampagnen

13. Mai 2019, 16:10 :: Allgemein

Autor: Olga Rube

Die sozialen Medien wimmeln nur so von Werbekampagnen. Um zwischen den Großen zu bestehen und gewinnbringend Werbung zu schalten, wird der Einsatz von performanten Creatives immer wichtiger. In seinem dreistündigen Workshop weiht Gerrit Müller, Gründer von Performancepixel, in die Geheimnisse von effektiven Social Media Kampagnen ein. Im exklusiven Interview gibt er einen kleinen Vorgeschmack auf den Workshop und seine Top drei Tipps für gelungenes Performance Design.

Hallo Gerrit, stell dich unseren Lesern doch kurz vor!

Hey, ich bin Gerrit, Gründer von Performancepixel und Mitgründer des Kölner Partyportals #01 Kölnparty.de. Nach 7 Jahren Erfahrung im Bereich Mediendesign und Event Advertising habe ich meine Leidenschaft im Bereich Performance Design für Social Media entdeckt. Dabei habe ich es mir zur Aufgabe gemacht, Werbung für Facebook und Instagram so zu optimieren, dass sie nicht nur gestalterisch attraktiv ist, sondern auch performt.

Kannst du uns den Begriff Performance Design näherbringen?

Performance Design beschäftigt sich mit dem Einsatz gestalterischer Faktoren, die die Wahrscheinlichkeit erhöhen, gezielt Conversion-Ziele zu erreichen. Dabei untersuche ich zunächst Erfolgsfaktoren und passe sie im Anschluss auf das Zielmedium und die jeweilige Kommunikationsform an.

Was sind die Kernelemente des Workshops?

Der Workshop “Performance Design im Social Media” beschäftigt sich primär mit dem strategischen Aufbau von Werbeanzeigen und liefert eine Schritt-für-Schritt-Anleitung für erfolgssteigernde Werbeanzeigen, die sich bereits bei Unternehmen, wie Sixt, lexoffice und Babor bewährt haben. Darüber hinaus werden allen Teilnehmern kostenlose bzw. günstige Tools gezeigt, welche die Umsetzung von Werbeanzeigen auch ohne hohes Budget und ohne Designer ermöglichen.

Nenne uns deine Top 3 Tipps für ein gelungenes Performance Design!
 

  • Aufmerksamkeitsspanne geschickt nutzen
    Auf Facebook und Instagram werden Inhalte schnell und in großen Massen konsumiert. Die Aufmerksamkeitsspanne der Nutzer hat sich dabei in den letzten Jahren deutlich reduziert. Dafür haben wir allerdings gelernt, unsere Aufmerksamkeit auf mehrere Dinge gleichzeitig zu lenken. Dies gilt es geschickt einzusetzen.

 

  • Bewegung in Werbeanzeigen integrieren
    Facebook plant den Video Content bis zum Jahr 2020 auf 73% anzuheben. Dies wird bisher bereits durch erhöhte Reichweite der Werbeanzeigen belohnt. Neben der Reichweite haben animierte Werbeanzeigen aber vor allem den Vorteil, verstärkt Aufmerksamkeit zu erzeugen und mehr Lösungen zu Nutzerbedürfnissen aufzuzeigen.

 

  • Testen mehrerer Anzeigenformate gegeneinander (Instagram Story, Karussell, Videos, Banner)
    Neben dem Testen verschiedener Zielgruppen, sollten auch verschiedene Anzeigenformate gegeneinander getestet werden. Dabei ist es sinnvoll, für die erste Testphase möglichst viele Formate auf Masse zu testen und im Anschluss die gut performenden Anzeigen qualitativ weiter auszubauen.

 

 

Du willst wissen, wie du mit deinen Werbeanzeigen Aufmerksamkeit erzeugst, deinen Kunden von deinem Produkt überzeugst und ihn anschließend zu einer Handlung bewegst? Dann verpasse auf keinen Fall den Workshop Performance Marketing & Design für Instagram Stories!

 

Von Eventbrite



Kommende Events

  • Friday, 24.05.19, 10:00 - 16:00 Uhr
  • Köln, DEVK Versicherungen Zentrale, Riehler Str. 190 50735 Köln-Riehl / ROLAND Assistance, Deutz-Kalker Straße 46, 50679 Köln

  • Friday, 24.05.19, 10:30 - 18:00 Uhr
  • Maritim Hotel Köln,

  • Monday, 27.05.19, 18:00 - 21:00 Uhr
  • STARTPLATZ, Im Mediapark 5

Neueste Beiträge

Latest tweets

STARTPLATZ