Wir stellen vor: Unser Accelerator-Team 80Days - STARTPLATZ

Wir stellen vor: Unser Accelerator-Team 80Days

18. August 2018, 08:54 :: Accelerator | Allgemein | Community

Autor: Jana Kalbfleisch

In diesem Interview mit Julian erfahrt ihr mehr über 80Days, wie die Idee entstand, Herausforderungen mit denen sie konfrontiert wurden, ihre ersten Learnings im STARTPLATZ Accelerator sowie die Pläne für die kommenden Monate. Zudem erzählt uns Julian ein wenig mehr über das Team von 80Days.

 

[feature_box style=“19″alignment=“center“]

Startup Name80Days

Teamgröße: 2 Founder

Team: Julian Wessing, Kevin Kessler

Ideenstart: Mai 2018

STARTPLATZ Standort: Düsseldorf

Die Idee in einem Satz: 80Days ist das erste Community-Restaurant, in dem alle 80 Tage die Speisekarte gemeinsam mit den Gästen neu erfunden wird

Unsere drei Hashtags: #foodexperience #community #restaurant

Das beste am STARTPLATZ Accelerator: Die Community! Wir lieben den open Workspace und das entspannte und kommunikative miteinander

[/feature_box]


 

Interview

 

Wie kamt ihr auf die Idee?

Beim Mittagessen – uns fiel auf, dass es viel zu wenig Abwechslung in der Gastronomie gibt – das wollen wir ändern!

Welches spezifische Problem könnt ihr mit eurer Idee lösen? Gib uns ein Beispiel.

70% aller systemgastronomischen Betriebe machen entweder Pizza, Burger oder Pasta. Die Leute finden das langweilig – zurecht. Wir bieten Abwechslung beim Essen, sodass keine Langeweile aufkommt, wenn man mittags zum Lunch mit den Kollegen geht.

Mit welchen Herausforderungen wart ihr als erstes konfrontiert?

Man hat zu Beginn viele Ideen und wenig finanzielle Mittel. Da muss man die Ideen bündeln und bei der Umsetzung kreativ werden.

Warum habt ihr am STARTPLATZ Accelerator teilgenommen?

Wir wollten die Gelegenheit nutzen, etwas das uns am Herzen liegt, weiterzuentwickeln und umzusetzen, um es mit anderen teilen zu können.

Was sind eure ersten Learnings aus der Zeit?

Network, Network, Network. Es gibt viele Menschen die einem weiterhelfen, aber man muss auch nach ihnen suchen. Außerdem muss man sich auf seinen nächsten Schritt konzentrieren. Man darf sich nicht durch Anderes ablenken lassen.

Wie sieht euer nächster Meilenstein aus?

Gerade sind wir mit verschiedenen Kantinen im Gespräch, um unser Konzept zu testen. Das wäre dann unser erster Prototyp.

Was habt ihr vor eurem Startup gemacht?

Wir beide studieren gerade noch Business Management. Ich habe vorher Jura studiert und Kevin war vorher schon in der Startup Szene aktiv.

Wie startet ein produktiver Tag für euch?

Mit einer interessanten E-Mail von einem neuen Kontakt. Das gibt die Motivation immer weiter zu machen!

Welches war euer bester STARTPLATZ Accelerator Moment so weit?

Kann man gar nicht sagen. Am meisten Spaß macht neben dem super Essen natürlich immer das Networken beim STARTPLATZ BBQ.

Was macht ihr um den Feierabend einzuläuten?

Entspannt etwas kochen und dann einfach auf dem Balkon die Sonne genießen.

Erzählt uns etwas, das nur wenige Leute über euch wissen.

Das wir vor nicht all zu langer Zeit noch die faulsten Menschen überhaupt waren. Wie schnell sich so etwas ändern kann.

 


Ihr habt auch eine Business Idee, mit der ihr richtig durchstarten wollt? Startups mit skalierbaren Geschäftsmodellen können sich für den Accelerator bewerben. Die nächste Runde startet im Januar 2019. Hier findest du alle Infos zum STARTPLATZ Accelerator und das Bewerbungsformular.

 



Kommende Events

  • Tuesday, 03.08.21, 12:00 - 13:00 Uhr
  • STARTPLATZ, Im Mediapark 5, 50670 Köln
  • Daniel Gatzke

  • Tuesday, 03.08.21, 17:00 - 18:00 Uhr
  • STARTPLATZ, Im Mediapark 5, 50670 Köln
  • Mladen Panov

  • Wednesday, 04.08.21, 17:00 - 18:00 Uhr
  • Remote per zoom call,
  • STARTPLATZ Experten

Neueste Beiträge

Latest tweets

STARTPLATZ