Das waren die Cologne Funding Days 2018

14. November 2018, 14:26 :: Allgemein | Veranstaltungen

Autor: Carolin Gattermann

Insgesamt rund 150 Gründer und Investoren kamen vom 6. – 8. November zu den ausverkauften Cologne Funding Days 2018 zusammen, um sich kennenzulernen, auszutauschen und in einigen Fällen den Grundstein für finanzielle Partnerschaften zu legen. Das Programm startete am Dienstagabend mit der mittlerweile dritten Ausgabe Cologne Investor’s Dinner der Stadt Köln, aus denen die Cologne Funding Days in Zusammenarbeit von Stadt und dem STARTPLATZ entstanden sind. Denn Ziel ist es, die beiden untereinander gut vernetzten Kreise der Investoren einerseits und Startups andererseits zusammenzubringen und den Austausch zu erleichtern.

Am zweiten Tag fand der Workshop Finanzierung durch Business Angels statt, bei dem Joachim Lammert, Gründer & Geschäftsführer des Startups fanQ, vielen interessierten Gründern Tipps und Tricks aus seinen eigenen Erfahrungen vermitteln konnte. Haupttag der Veranstaltung war Donnerstag, der 8. November, an dem sich rund 100 Gäste im STARTPLATZ Köln einfanden.

ZuschauermengeGespannte Zuschauer bei den Cologne Funding Days

Zur Einleitung sprach Ruth Cremer über verschiedene Möglichkeiten der Finanzierung und wie ein guter Finanzplan aussieht. Erfahrung bringt sie als langjährige High Tech Gründerfonds Mitarbeiterin und Startup Coach am STARTPLATZ sowie bei der TV Show Die Höhle der Löwen jede Menge mit.

ZuschauermengeRuth Cremer über die Möglichkeiten der Finanzierung
 

Weiter ging es mit drei Erfahrungsberichten von Gründern, die bereits mindestens eine Finanzierungsrunde erfolgreich abgeschlossen haben: Timo Marks, Gründer und Geschäftsführer der OneFID GmbH und STARTPLATZ Accelerator Alumni, Melusine Reimers, Co-Founderin und Geschäftsührerin von READYMADE aus dem aktuellen Accelerator Batch und Benjamin Roos, Mitgründer und Geschäftsführer von Studitemps, einem der erfolgreichsten Startups aus Köln.

Am Nachmittag folgte ein Rollentausch: Statt Startups standen nun Investoren auf der Bühne und pitchten vor den Gründern. Hier stellten sich Toba Spiegel (Coparion), Peter Rost (Rost Invest GmbH / Rotonda Business Angel e.V.), Kay Balster (High Tech Gründerfonds), Kim Tran (Dieter von Holtzbrinck Ventures GmbH), Tim Schumacher (TS Venture GmbH) und Martin Bressem (Bitsone Capital Management GmbH) vor und erklärten den Gründern, worauf es bei ihnen ankommt, wo ihre Schwerpunkte liegen und gaben noch jede Menge Tipps und Tricks mit auf den Weg. Doch auch die Investoren wurde einiges geboten: In 20 Startup Pitches und Einzelgesprächen konnten sie einige neue Geschäftsideen kennenlernen und evaluieren.

Martin BressemMartin Bressem von der Bitstone Capital Management GmbH
 

Den Abschluss bot das STARTPLATZ BBQ, bei dem alle Teilnehmer sich noch einmal bei kaltem Kölsch und leckerem Essen in lockerer Atmosphäre austauschen konnten. Hier gab es auch noch etwas in größerer Runde zu feiern: Der Kölner STARTPLATZ wurde stolze sechs Jahre alt und blickt auf eine spannende Zeit zurück, von der viele der Anwesenden ein wichtiger Teil waren! In diesem Sinne: Auf weitere erfolgreiche Jahre und ein tolles Netzwerk!

Martin BressemZeit für Networking bei den Cologne Funding Days
 

Komplette Bildergalerie auf Facebook

Ein großer Dank geht an unseren Hausfotografen Manor Lux, der mit seinen großartigen Bildern die schönsten Eindrücke und Highlights der Cologne Funding Days #2 festgehalten hat! Schaut gern auf unserer Facebook-Seite vorbei und stöbert durch unsere Fotogalerie!



Kommende Events

  • Tuesday, 18.12.18, 18:30 - 22:00 Uhr
  • STARTPLATZ, Im Mediapark 5, 50670 Köln

  • Thursday, 20.12.18, 18:00 - 23:59 Uhr
  • STARTPLATZ, Im Mediapark 5, 50670 Köln

  • Thursday, 10.01.19, 09:30 - 17:30 Uhr
  • STARTPLATZ, Im Mediapark 5, 50670 Köln
  • Sabine Herr

Neueste Beiträge

Latest tweets

STARTPLATZ