In drei Stunden zum Photoshop-Magier - STARTPLATZ

In drei Stunden zum Photoshop-Magier

8. April 2014, 12:27 :: Allgemein

Autor: Matthias Gräf

Gestern war es wieder einmal so weit: Fotograf und Inhaber der Werbeagentur Papp:flieger, Martin Föster bildete neue Photoshop-Magier aus.

In knapp drei Stunden lernten die Teilnehmer alle wichtige Photoshop Grundlagen: Martin Förster erläuterte wie man Visitenkarten erstellt, auf den Fotos Schönheitsfehler korrigiert und, falls nötig, misslungene Fototeile sogar ersetzen kann. Zusätzlich hat der erfahrene Fotograf gezeigt, wie man Fotos mit Kontrasten, Farbbalancen und Farbtönen bearbeitet. 

Die Photoshop-Anfänger waren erstaunt, was man alles man mit dem Bildbearbeitungsprogramm vornehmen kann. „Ich bin jetzt absoluter Magier geworden“, hat die Teilnehmerin Hannah Lambeck lachend zugegeben.

Die Gründerin des Startups mitMission hat schon im Studium das populäre Adobe Programm benutzt. Trotzdem fand sie den Einsteiger-Kurs hilfreich.

„Hier ging es mehr um Fotobearbeitung. Der Workshop hat gezeigt, wie grenzenlos die Möglichkeiten mit Photoshop sind. Wenn ich Kleinigkeiten für mein Startup brauche, kann ich das jetzt selber machen und muss mir nicht gleich einen Designer suchen“, so Hannah Lambeck.



Kommende Events

  • Tuesday, 19.10.21, 16:00 - 17:00 Uhr
  • STARTPLATZ, Im Mediapark 5, 50670 Köln
  • Anselm Zebner

  • Tuesday, 19.10.21, 17:00 - 19:00 Uhr
  • Online,
  • Oliver Winter

  • Wednesday, 20.10.21, 17:00 - 18:30 Uhr
  • STARTPLATZ, Im Mediapark 5, 50670 Köln
  • Mladen Panov

Neueste Beiträge

Latest tweets

STARTPLATZ