SIDESTREAM: Die Möglichkeiten individueller Softwareentwicklung - STARTPLATZ

SIDESTREAM: Die Möglichkeiten individueller Softwareentwicklung

21. Oktober 2020, 16:19 :: Corporate Services | Gastbeitrag | Success Story

Autor: Gastautor

Von Rennbooten und Tankern, über Grundlagenbildung bis hin zu einem automatisierten Labor – Die SIDESTREAM GmbH berichtet über ihre Erfahrungen als moderner B2B IT-Dienstleister in Deutschland. 
Die Digitalisierung in Deutschland hat Fahrt aufgenommen. Längst ist das Potenzial erkannt. Trotzdem zeigte eine Untersuchung von Bitkom Research, dass für 71% der deutschen Unternehmen künstliche Intelligenz (KI) keine Rolle in der Planung für das Jahr 2020 gespielt hat. Lediglich 21% planten die Implementierung einer KI fest ein. Solche Zahlen zeigen eindrucksvoll das ungenutzte Potenzial der Branche. Denn eines steht fest: Automatisierung und KI funktionieren. Eine höhere Effizienz, weniger Fehler und Ressourcenersparnisse sind nur einige der Vorteile dieser Technologien.


 

Rennboot vs. Tanker

 
Als IT-Dienstleister mit dem Fokus auf der Entwicklung individueller Software für Unternehmenskunden werden wir von unseren Projektpartnern häufig mit einem agilen Rennboot gleichgesetzt. Unsere Kerngebiete Prozessautomatisierung, End-to-End Anwendungsentwicklung, Big Data und auch Künstliche Intelligenz sind gefragt. Betrachtet man die Zahlen der zuvor genannten Studie, scheint es hier einen Widerspruch zu geben.

Unserer Erfahrung nach mangelt es nicht an dem Interesse an KI und Automatisierung. Vielmehr hemmen oftmals vorherrschende Strukturen in Unternehmen die Innovationskraft. Greift man die Rennboot-Metapher auf, können viele Unternehmen als große schwere Tanker verstanden werden, die sich nur langsam fortbewegen. Neue Technologien und Software-Trends müssen zunächst gepitcht werden. Dann folgt die Evaluation von Kosten und Umsetzbarkeit und am Ende ist die interne IT mit operativen Aufgaben bereits ausgelastet, oder für die Umsetzung nicht qualifiziert.
 


Anteil deutscher Unternehmen, bei denen KI im Einsatz, geplant oder kein Thema ist

 
Die Lösung sind externe IT-Dienstleister: die Rennboote. Angetrieben von einem modernen Entwicklungsansatz können diese schnell und agil Lösungen finden. Ein weiterer Vorteil ist die technologische Flexibilität. Externe Entwicklerteams setzen häufig auf internationale Software-Trends wie Open Source und Cloud First und passen diese den Anforderungen der deutschen Unternehmenslandschaft an. Dieses vielfältige und moderne Technologieangebot ermöglicht es, die optimale Lösung für individuelle Anwendungsfelder zu finden.

 

Auf Grundlagen bauen

 

Ein sinnvoller Ansatz ist dabei erst einmal grundlegende Prozesse mit einem hohen Datenaufkommen zu automatisieren. Das sind oftmals Aufgaben, welche viel Excelarbeit und Manpower erfordern. Die Teilautomatisierung solcher Prozesse sorgt bereits für Kostenersparnisse und trägt zu einem besseren Arbeitsumfeld bei. Denn übersichtliche Schnittstellen und Interfaces erleichtern auch die Arbeit der Angestellten. Durch die Teilautomatisierung kann so bereits der Grundstein für zukünftige Anwendungen mit künstlicher Intelligenz gelegt werden. Die KI spart dann weitere Kosten ein oder öffnet Türen zu neuen Geschäftsfeldern.

 

Vom Labor bis hin zur Immobilienbewertung

 

Ein weiterer Vorteil der Rennboot IT-Dienstleister: der Fokus auf individuelle Softwareentwicklung ermöglicht ein branchenübergreifendes Arbeiten. So können Learnings und Know-how auf Projekte in verschiedenen Branchen übertragen und innovative Lösungen mit hoher Qualität und nachhaltiger Funktionalität entwickelt werden. 

So haben wir beispielsweise: 

  • für das Forschungszentrum Jülich Laborprozesse automatisiert
  • für den Immobilienverwalter Accentro ein intelligentes Tool zur Immobilienbewertung programmiert
  • für den Bundesanzeiger Verlag mehrere Tools zur Automatisierung von komplexen Datenvalidierungen entwickelt
  • und für den VC Coparion ein Startup Discovery System entwickelt, das durch Crawling und Prozessautomatisierung Startups aus verschiedenen Quellen identifiziert und in einem Dashboard übersichtlich darstellt.  

 

Kurzvorstellung Laborautomatisierung

 

Unsere Erfahrungen mit der Automatisierung eines analytischen Laborprozesses des ZEA-3 wollen wir nachfolgend genauer beleuchten. Das Institut analysiert unter Anwendung verschiedener Methoden, Verfahren und Technologien physische Proben aus der ganzen Welt. Der gesamte Analyseprozess setzt sich aus verschiedenen Einzelprozessen zusammen. Die gewonnen Ergebnisse bilden die Grundlage für wissenschaftliche Studien und helfen externen Kunden bei der Forschung und Entwicklung von Innovationen und neuen Produkten. Das bringt eine Vielzahl an Ergebnissen und Formaten mit sich. Zur einheitlichen Strukturierung wurden diese Daten bisher in aufwendigen Excel-Tabellen festgehalten.
 




 
Der Fokus unserer Arbeit lag bei diesem Projekt auf der Datenqualität und den FAIR-Prinzipien (Findable (auffindbar), Accessible (zugänglich), Interoperable (interoperabel) und Reusable (wiederverwendbar). 

Unsere Anwendung:  

  • verarbeitet die verschiedenen Formate der Einzelprozesse,
  • berechnet und überprüft automatisiert die Messwerte,
  • stellt die Ergebnisse in einem Dashboard dar,
  • macht damit die Excel-Tabellen überflüssig,
  • hält dabei wissenschaftliche Standards ein,

sodass die Wissenschaftler*innen sich voll und ganz auf die Forschung konzentrieren können!

 

Zukunft der Digitalisierung

 

Wir hoffen auf weitere solcher Rennboot-Teams. Denn durch eine moderne, innovative und flexible Arbeitsweise können externe Entwicklerteams lokale Unternehmen beim digitalen Wandel unterstützen und den Weg für weitere Innovationen ebnen. Von einer solchen Entwicklung würde der Digitalisierungs-Standort Deutschland nachhaltig profitieren. 
 

Schreibe deine eigene Erfolgsgeschichte!

Click here!



Kommende Events


  • Wednesday, 02.12.20, 17:00 - 18:00 Uhr
  • Remote per zoom call,
  • STARTPLATZ Experten

  • Thursday, 03.12.20, 11:00 - 12:00 Uhr
  • STARTPLATZ, Im Mediapark 5, 50670 Köln

Neueste Beiträge

Latest tweets

STARTPLATZ