STARTPLATZ Accelerator feiert die Teams von Batch #17 bei der Graduation Ceremony - STARTPLATZ

STARTPLATZ Accelerator feiert die Teams von Batch #17 bei der Graduation Ceremony

4. April 2019, 11:28 :: Accelerator | Allgemein

Autor: Jana Kalbfleisch

Sechs Monate sind ins Land gegangen, seitdem die Teams von Batch 17 in den STARTPLATZ Accelerator gestartet sind. Ein halbes Jahr, in dem viel passiert ist. Um die außergewöhnliche Entwicklung der jungen Startups im Rahmen des STARTPLATZ Accelerators zu zelebrieren, kamen die neun Teams, welche die zweite Phase des Programms erfolgreich durchlaufen haben, bei der Graduation Ceremony zusammen. Wir lassen den Abend, der die ambitionierten Gründer ehrte, Revué passieren und kommen zu dem Schluss: Das ist längst nicht die Endstation. 

Startschuss für Batch #17 des STARTPLATZ Accelerators vor genau sechs Monaten: 18 Teams ziehen in den STARTPLATZ ein, verteilt auf beide Standorte. Am Ende setzen sich die besten Teams durch –  neun sind es an der Zahl – die Phase 2 erfolgreich durchlaufen und vom STARTPLATZ ausgezeichnet werden.

Der offizielle STARTPLATZ Accelerator Badge für alle Graduierten
 

Rückblick auf die letzten Monate im STARTPLATZ Accelerator

In den letzten sechs Monaten lernten die Teams in zahlreichen Veranstaltungsformaten wie Workshops, Netzwerkevents und Konferenzen, was es braucht, um aus einer Idee ein Geschäftsmodell zu entwickeln und es auf den Markt zu bringen. Während der Zeit im STARTPLATZ Accelerator bekamen die Gründer zudem die Gelegenheit, sich relevantes Wissen anzueignen, wertvolle Kontakte zu einer Vielzahl an Mentoren und Experten zu knüpfen und sich mit Gleichgesinnten auszutauschen. Workshops zu Themen wie Lean Startup in a Nutshell brachten den Teams die Grundlagen einer der bekanntesten Methoden zur Entwicklung von Unternehmen und Produkten näher. Dabei füllten die Teilnehmer eifrig ihren Lean Canvas aus, bestimmten ihre kritischen Annahmen und füllten die Risikomatrix aus, die als Grundlage der Ideenvalidierung in den nächsten Wochen diente. Der neu bezogene Arbeitsplatz, für die einen im Kölner MediaPark und für die anderen im Düsseldorfer Medienhafen, stellte den Startups einen strategischen Ausgangspunkt inklusive Infrastruktur, sowie die umfangreiche Community und ein riesiges Netzwerk bereit – die besten Voraussetzungen also, um Ideen im Beschleunigungsmodus voranzubringen.

Nach drei Monaten im STARTPLATZ Accelerator wurde schließlich entschieden, welche Teams die Chance auf weitere drei Monate im Programm bekommen sollten. Neun Teams der ursprünglich achtzehn konnten durch Netzwerk-Events, Workshops und kritischem Feedback seitens von Experten ihre Geschäftsideen immer weiter verfeinern und stärken, sodass marktreife Produkte und Services entstehen konnten.

Gespannte Gesichter bei der Graduation

Auf geht’s in die große weite Welt

Nach erfolgreichen sechs Monaten im STARTPLATZ Accelerator sind die neun Teams von Batch #17 bereit, die nächste Stufe der Erfolgsleiter zu betreten. Um diesen Weg gebührend zu feiern und würdigen, versammelten sich die Gründer der Startups, sowie Alumni von früheren Batches, Mentoren, die jede Menge Startups begleitet haben, sowie weitere Interessenten am 1. April 2019 am STARTPLATZ in Köln. Ein kurzer Rückblick von Jana Kalbfleisch, Head of Accelerator, auf die letzten Monate ließ das Publikum in alten Zeiten schwelgen. Auch Christian Rokitta, Co-Founder von insoro (STARTPLATZ Accelerator Alumni Batch #15) nahm sich die Zeit, um in einem kurzen Vortrag über seinen Werdegang und seine Learnings aus dem STARTPLATZ Accelerator zu berichten und den Teams hilfreiche Tips mit auf den Weg zu geben, wie es nach dem Accelerator weitergehen kann. Im Anschluss waren die Graduates aus Batch #17 an der Reihe, ihr Vorhaben und ihre Entwicklungen den Interessierten in einem 3-minütigen Abschluss-Pitch vorzustellen. Alle Gäste konnten ihre Fragen in den Pausen an den Startup-Ständen mit den Gründern persönlich stellen. Den krönenden Abschluss der Graduation Ceremony markierte die Übergabe der offiziellen Zertifikate über die erfolgreiche Teilnahme am STARTPLATZ Accelerator.

Die Graduates vom STARTPLATZ Accelerator Batch #17
 

Wir gratulieren den Graduates aus Batch #17 und wünschen weiterhin viel Erfolg!

Folgende Teams konnten den STARTPLATZ Accelerator Batch #17 erfolgreich abschließen:

deepset
deepset ist eine Agentur für maschinelles Lernen mit Schwerpunkt auf Natural Language Processing (NLP).
Aufbauend auf den neuesten Erkenntnissen der KI-Forschung erschließt deepset den Wert von Text & Gesprächen. deepset liefert die passende Technologie in einem agilen Ansatz, um individuelle Fälle zu lösen.

Dr. SAM
Dr. SAM ist der Online-Tierarzt – eine Plattform für Tierhalter, um Online-Beratungen auf einfache und vertrauensvolle Weise mit einem professionellen Tierarzt durchzuführen.

Ellovee
Ellovee entwickelt ein Bralette mit eingebauter Tasche, der jungen Frauen die Möglichkeit gibt, ihre Wertsachen schweißgeschützt, rutschfest und sicher zu verstauen- und dabei immer nur eine Handbreit entfernt.

HerrWestermann
HerrWestermann unterstützt Bars und Festivals dabei, mithilfe eines Gamificationkonzepts junge Leute als Kunden zu gewinnen, indem emotionale Erlebnisse durch digitale Herausforderungen und Belohnungen kreiert werden.

Lumoview
Lumoview führt energetische Scans für Gebäude mit einem patentierten Innenmesssystem durch, das als Dienstleistung an Versorgungsunternehmen und Immobiliengesellschaften verkauft wird.

MINDZEIT
MINDZEIT das intelligente Anti-Stress-Tool, welches sich auf Deine individuellen Bedürfnisse einstellt, um Entspannung sowie ein positives Mindset zu fördern.

Roamlike
Roamlike ermöglicht zielgruppengenaue Product Placements in Ferienwohnungen für Marken durch Analyse der Unterkunftsparameter.

Staymate
Staymate entwickelt einen digitalen Concierge, der Hotels hilft, Umsatz & Gästezufriedenheit zu steigern, indem er mittels künstlicher Intelligenz Gästefragen beantwortet und personalisierte Angebote empfiehlt.

wunderbon
Unser Unternehmen, wunderbon – smart receipts, übermittelt digitale Kassenbelege vom POS auf jedes Smartphone weltweit.

Du hast auch eine Business Idee, mit der du richtig durchstarten willst? Die nächste Runde startet im Juni 2019! Startups mit skalierbaren Geschäftsmodellen können sich noch bis zum 5. Mai für den STARTPLATZ Accelerator bewerben. Hier findest du alle Infos zum STARTPLATZ Accelerator und das Bewerbungsformular.

 

Bewirb dich jetzt!



Kommende Events

  • Tuesday, 27.07.21, 14:00 - 15:15 Uhr
  • STARTPLATZ, Im Mediapark 5, 50670 Köln

  • Wednesday, 28.07.21, 12:00 - 13:00 Uhr
  • STARTPLATZ, Im Mediapark 5, 50670 Köln
  • Le Wagon

  • Wednesday, 28.07.21, 17:00 - 18:00 Uhr
  • STARTPLATZ, Im Mediapark 5, 50670 Köln

Neueste Beiträge

Latest tweets

STARTPLATZ