artikelbild

Was bei der Entwicklung von Mobilitätslösungen übersehen wird!

Inhalt

Digitale Mobilitätsangebote gehen oft am Bedarf der Älteren vorbei. UBER & LYFT zeigen wie Optimierung möglich ist. Wie muss das Auto der Zukunft zu bedienen sein, welche neuen Angebote sind für Ältere sinnvoll? Ein Experte der VOLKSWAGEN KONZERNFOSCHUNG gibt Einblicke in aktuelle Entwicklungen

Die Schwerpunkte des Workshops

  • UX im Bereich der Mobilität
  • Digitale Mobilitätservices
  • Best practice aus den USA

Zielgruppe

  • Gründer und Startups aus dem Bereich der Mobilität
  • Gründer und Startups aus dem Bereich Smart City Designer

Warum sollte ich teilnehmen?

  • Designtipps für Mobilitätslösungen
  • Consumer Insights zu älteren Verkehrsteilnehmern
  • Demografiefestigkeit von Geschäftsmodellen

Über den Referenten

 

Frank Leyhausen

Projektleiter SENovation-Award

Lukas Kendik Volkswagen Konzernforschung Fahrerarbeitsplatz und Frank Leyhausen Projektleiter SENovation-Award, beide Experten im Bereich Mobilität  

Info

Eine kostenlose Stornierung ist bis zu 5 Tage vor Workshop-Beginn möglich, bei Stornierung danach fällt die volle Teilnahmegebühr zzgl. Mehrwertsteuer an.

Anmeldung